Dr. Stephan Langhoff - Lehrer-Ausbildung Deutschland

FAQ zu Taiji-Qigong-Ausbildungen europäischer Verbände (Mail, Tel. 040 2102123

Dr. Stephan Langhoff: Taiji Qigong Verbände: Lehrer-AusbildungIch beschäftige mich seit fast 50 Jahren mit Künsten aus Fernost und habe vielfältige Erfahrungen sammeln können mit Institutionen in Europa. Leider sind viele Taijiquan-Qigong-Verbände Interessen-Vertreter und betreiben einseitige Lobby-Arbeit. Häufig findet man Halb-Wahrheiten, Eso-Gurus, Geist-Heiler und "Geheimnisse". Eine Alternative ist der von mir mitgegründete, gemeinnützige Tai Chi Qigong Bundesverband DTB. Er akkreditiert Lehrende, basiert auf Transparenz und Verbraucherschutz und ist weltanschaulich neutral. Abgestimmt mit Krankenkassen betreibt er professionelle Gesundheitsförderung auf Top-Niveau mit beindruckendem Online-Service (z.B. gut gemachte, kostenlose Tai-Chi-Qigong-DVDs für Tai-Chi-Qigong-Ausbildungen).

Qigong Tai Chi Ausbildung Siegen

Taiji-Qigong-Standards sind keine Selbstverständlichkeit. Wer vertritt eigentlich chinesische Gesundheitsübungen hierzulande? Da es keinen "TÜV" dafür gibt, beanspruchen immer mehr Organisationen diese Rolle - leider auch solche, die für westliche Werte der Erwachsenenbildung m. E. ungeeignet sind. Die zunehmenden Aktivitäten chinesischer Glaubensgruppierungen in der deutschen Lehrerausbildung haben in vielen Orten zu einer Unsicherheit und Intransparenz geführt. Demgegenüber steht der 1996 gegründete Deutsche Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong eV (DTB) für Teilnehmerschutz, Faktentreue und Einhaltung der westlichen Qualitätsstandards der Erwachsenenbildung. Taiji-Qigong-Ausbildungen, die bei Lobby-Verbänden oder esoterischen Vereinigungen absolviert wurden, werden nicht anerkannt. Dieser DTB-Richtlinie haben sich mehrere andere Institutionen angeschlossen. Update: Eine Chronik der Lehrerausbildungen mit DTB-Ausbilder Dr. Stephan Langhoff hier auf der Extra-Seite für Nordrhein-Westfalen: Qigong Tai Chi Ausbildung Siegen.

Es ist also für den Laien geraten, sich vorher umfassend zu informieren - die Wahl des "richtigen" Anbieters ist nicht einfach und erfolgt in der Regel nach individuellen Kriterien. Im Yang-Stil kommt erschwerend hinzu, dass die verschiedenen Zweige der Yang-Familie konkurrieren und sogar unterschiedliche Linienhalter eingesetzt haben - den Hongkong-Branch um Yang Shouchung und den Seattle-Branch um Yang Jun. Die esoterisch-traditionelle Prägung ist mit westlichen Standards der Erwachsenenbildung unvereinbar und erschwert die Abgrenzung zu sekten-artigen Gruppierungen. Laien sind bei der Recherche und Beurteilung schnell überfordert - s. dazu die Checkliste des Dachverbandes DTB eV: Siegen Ausbildung 

Qigong Tai Chi Ausbildung Siegen

Die Stärkung der "Inneren Kraft" ist ein zentrales Ziel chinesischer Gesundheitsübungen wie Taiji und Qigong. Die geforderte Entspannung und Achtsamkeit ist die bewährte Methode und nicht etwa das Ziel wie viele irrtümlich annehmen. Viele Menschen, die eigentlich "nur einen Kurs besuchen" wollten, wandten sich dann dem Lehrerberuf zu - eine gute Entscheidung, denn so tun sie einerseits etwas für ihre eigene Gesundheit und Lebensqualität und zum anderen zeigen sie ihren Schülern einen gangbaren praktischen Weg dafür. Lehrer zu werden ist heutzutage mithilfe des Internets sehr einfach geworden - doch die Suchmaschinen nehmen dem Suchenden ja nicht die Qual der Entscheidung ab. Auch die wichtige Frage, welche Organisation eigentlich Tai Chi und Qigong offiziell vertritt und autorisiert ist für Berufsbild, Standards und Schlichtung bei Streitfällen, ist kompliziert - besonders jetzt, wo immer mehr ausländische Vereinigungen auf den deutschen Markt drängen. Darunter sind neben Scharlatanen leider auch Lobby-Verbände und Glaubensgemeinschaften chinesischer Meister, die ihre Schüler häufig einspinnen in einen abschirmenden "Informationskokon", welcher ähnlich einer "Echo-Kammer" nur das eigene, eng-gefasste Weltbild bestätigt und für die doch so wichtige innere Entwicklung des Lehrers zu wenig Raum läßt.

Da ist es gut, dass immer mehr Lehrende in Deutschland ausgebildet werden nach der Methodik des "Richtig Lernens und Lehrens". Dieses ganzheitliche Konzept wurde von mir und meinem Team entwickelt für den Dt. Taichi-Bund
- Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (DTB). Seine "standardisierten Konzepte" sind zugelassen für Krankenkassen-Anerkennung. Kurz gesagt führt diese moderne Lehrmethode durch übergeordnete Perspektiven zu einem tieferen Verständnis und damit zu besserem Unterricht ohne Esoterik und WUDE-Moral-Kodex. Nach bestandener Prüfung wird den Lehrern das Qualitätssiegen "Geprüfter Lehrer DTB" verliehen.

Der hohe Stellenwert des chinesischen Taijiquan und Qigong in der ganzheitlichen Gesundheitsbildung führt dazu, dass Kampfkunst-Aspekte wie traditionelle Überlieferung und althergebrachte Anwendung in der Selbstverteidigung an Bedeutung verloren haben. Die strengen ZPP-Vorgaben für Krankenkassen-Förderung zur Primärprävention haben diese Entwicklung mit beeinflußt. Eine parallele Entwicklung findet sich in den japanischen Kampfkünsten wie z. B. Aikido, Jujutsu und Judo. Doch viele Praktizierende möchten das "Authentische" oder "Ursprüngliche" der Tradition nicht aufgeben und befürchten eine "Verwässerung". Seit langem befasst sich der DTB e. V. mit diesem Spannungsfeld. Die Ergebnisse dieser Forschungen, die ebenso ermutigend wie interessant sind, werden eingearbeitet in die bundesdeutsche Aus- und Fortbildung.

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Siegen - Krankenkassen-Zulassung für Bewegung und Entspannung

Zertifizierung für Kassen-Zulassung bei der ZPP: DTB-Standardisierte KonzepteLernen Leicht Gemacht: Neues bundesweites Taiji-Qigong-Netzwerk: In einer groß angelegten Aktion zur Lehrerausbildung mit einheitlichen Qualitätsstandards kooperieren mehrere führende deutsche Organisationen im Rahmen eines langfristig angelegten Ausbilder-Profi-Netzwerks (Zentrale:www.tai-chi-qigong.verband.de). Mit dem gemeinnützigen Veranstalter "Tai Chi Zentrum Hamburg eV" ist der optimale Träger für kostenlose Krankenkassen-Zertifizierung gefunden. Das Ziel der Seminar-Reihe ist die Stärkung der Inneren Energie. Das Curriculum enthält erstmalig Gesundheits-Qigong, Faszien-Qigong, Nairiki-Vorübungen und das Gestalt-Konzept des "Richtig Lernens und Lehrens". Dessen Eckpunkte sind weltanschauliche Neutralität und größtmögliche Fakten-Treue. Zusatz-Service: Lehr-DVD-Heimstudium und Skype-Unterricht. Für den Großraum Siegen ergeben sich zahlreiche Vorteile - informieren Sie sich frühzeitig beim Ausbilder Dr. Langhoff unter (040) 2102123.

 

Ausbildungen NRW / Siegen: DTB-Hinweis: Uli Hoffmann Siegen - Keine Zusammenarbeit, I.Y.F.T.C.C.A., Affiliated Schools, Center Directors,

Verbände Taijiquan Qigong Deutschland Regionalbüro SiegenWenn Schulen nicht klipp und klar angeben, in welchem Verband sie Mitglied sind und auf welchen Qualitätsstandards sie basieren, ist Skepsis angesagt - den Rat betone ich bei Beratungen immer. Manchmal habe nicht nur ich den Eindruck von "Trittbrettfahrern": Diese werfen kalkuliert Worte in den Raum in der offensichtlichen Hoffnung, so und so eingeordnet zu werden - doppelt mißlich in einem Kontext, wo der Laie ja gerade Offenheit, Seriösität und Ideologiefreiheit erwarten wird! Doch dies steht jetzt nicht speziell mit Herrn Uli Hoffmann in Beziehung, sondern soll meinen Rahmen in meiner beruflichen Tätigkeit verdeutlichen. Bekanntlich wird der Unterricht von Uli Hoffmann für DTB-Lehrerausbildungen nicht anerkannt. Dies gilt nicht nur für Siegen oder NRW sondern generell (s. Artikel I.Y.F.T.C.C.A., Affiliated Schools, Center Directors). Als DTB-Ausbilder weise ich meine Schüler darauf hin und auch die dem Verband angeschlossenen Vereine machen dies auf ihren Lehrgängen deutlich - vgl. Qigong Ausbildung Siegen. Eine mögliche Form wäre ein Distanzierungshinweis mit oder ohne Verlinkung - vgl. Taiji Ausbildung Siegen. Die Schulen benutzen dabei üblicherweise eine Vorlage vgl. Tai Chi Ausbildung Siegen . Hier ein Beispiel aber sie kann auch abgeändert werden: Beispiel für Distanzierungshinweis zu Herrn Hoffmann: Uli Hoffmann Siegen.   

Uli Hoffmann Siegen - Nichtanrechnung von Seminaren bei Taiji-Qigong-Ausbildungen

Die Sinnhaftigkeit meiner Abgrenzung liegt in der Vergangenheit und ich möchte dies kurz erklären - vgl. auch Yang Jun Yang Chengfu Taijiquan Center. Praktizierende des Taijiquan und Qigong im Großraum Siegen tauschen sich über Online-Netzwerke - z. B. über die des Dachverbandes - in zunehmendem Maße aus. Meine Person und meine langjährige Tätigkeit als DTB-Ausbilder sind ja vielen in Siegen bekannt. Ich habe mehrfach feststellen müssen, dass positive Berichte über mich und den Verband irrtümlilch in Zusammenhang gestellt wurden mit anderen Schulen und Verbänden, von denen wir uns abgrenzen, weil sie nicht nach unseren DTB-Standards und Richtlinien arbeiten. Gerade wieder bekam ich in einem Telefont die überraschte Frage zu hören: "Ach die Schule hier in Siegen von Herrn Hoffmann ist gar nicht verbunden mit der Qualitätsgemeinschaft Tai Chi Zentrum"?!

Gut - Verwechselungen wird es immer geben - gerade von Menschen, die sich nicht so gut auf Verbandsebene auskennen, aber sich gern über die Sozialmedien austauschen. Da aber in neuerer Zeit Organisationen immer ähnlicher werden und auch nachempfundene Logos und Aussagen benutzen, ist es meinem Ruf abträglich in solche Zusammenhänge zu geraten. Entsprechendes gilt für den Verband, der Herrn Hoffmann zu keinem Zeitpunkt ausgebildet hat. Auch ist Herr Hoffmann nicht Mitglied bei uns. Daher können Lehrer, die bei Herrn Hoffmann Unterricht erhielten, diesen bei der DTB-Lehrer-Ausbildung auch nicht angerechnet bekommen.

Uli Hoffmann Siegen - FAQ von meinen Schülern

Zu den Fragen - nicht nur aus Siegen gehört häufig der für viele reichlich überzogene Alleinvertretungsanspruch: Dass nämlich Yang Chengfu ja die Geltung seiner Prinzipien für Tai Chi Chuan beansprucht und behauptet, die von ihm erwähnten Prinzipien würden nur im Tai Chi gelten. Dies erscheint vielen meiner Schüler und auch mir selbst als falsch, anmaßend und irreführend. Man findet in vielen Kampfkünsten ähnliche Formulierungen wie bei der Familie von Yang Chengfu und die Prinzipien werden wirklich gelebt - man denke nur an das japanische Aikido oder Jujutsu.

Meine These: Es gibt im Taijiquan und Qigong zu viele Träumer, die sich nicht bemühen aufzuwachen, wie es doch in östlichen Künsten gefordert wird!

Mehr zu Organisationen und ihren Zwecken und Zielen hier Taijiquan Qigong Verbände Deutschland

Lehrer-Akkreditierung - mein Tipp

Wichtige Motivation vieler Lehrender des Tai Chi und Qigong, einem Verband beizutreten, sind offizielle Akkreditierung und Zertifizierung. Doch häufig folgt Ernüchterung und in der Tat wird in der Lehrerschaft oft zu kurz gedacht. Organisationen klären oft (natürlich) nicht auf über den Wert ihrer "Gütesiegel". Auf den zweiten Blick trennt sich dann die "Spreu vom Weizen". Derartige Risiken und Fehleinschätzungen kann man m. E. leicht umgehen, wenn man sich für eine Akkreditierung beim Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB entscheidet. Dieser "Deutsche Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V." wird anders als viele andere von unabhängigen Dritten überprüft - ein entscheidendes Merkmal für wahre Qualitätssicherung. Übrigens habe ich den DTB 1996mitgegründet. Mehr zu dieser immer noch weiter wachsenden Community hier: Qigong Tai Chi Lehrer Deutschland.

Yang Family, International Yang Family Tai Chi Association, Yang Chengfu Center